Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Excel WACHSTUM-Funktion

Das WACHSTUMSKONZEPT Funktion gibt das prognostizierte exponentielle WACHSTUM basierend auf einem gegebenen Datensatz zurück. Unter Verwendung der vorhandenen x- und y-Werte berechnet die GROWTH-Funktion die vorhergesagten y-Werte für eine Reihe neuer x-Werte. In finanzieller Hinsicht können Unternehmen mit der GROWTH-Funktion die Umsätze der kommenden Jahre vorhersagen.

Wachstumsfunktion 1


Syntax

=GROWTH(known_y’s,[known_x’s],[new_x’s],[const])


Argumente

  • Bekannte (erforderlich): Ein Satz bekannter y-Werte, die zur Vorhersage des exponentiellen WACHSTUMS verwendet werden.
  • Bekannte_x (optional): Ein Satz bekannter x-Werte. Falls angegeben, sollte der Datenbereich von „known_x“ die gleiche Länge wie der Datenbereich von „known_y“ haben. Wenn weggelassen, wird {1,2,3,...} als Parameter von known_y verwendet.
  • Neue_x (optional): Ein Satz neuer x-Werte, für die Sie entsprechende neue y-Werte erhalten möchten. Wenn weggelassen, wird davon ausgegangen, dass new_x's gleich sind wie known_x's.
  • konst (optional): Ein logischer Wert, der angibt, ob die Konstante 'b' in der Gleichung y = b * m^x zwangsweise gleich dem Wert 1 sein soll. Es ist entweder ein WAHR- oder ein FALSCH-Wert.
    Wenn const TRUE ist oder weggelassen wird, wird die Konstante b normal berechnet.
    Wenn const FALSE ist, wird die Konstante b auf 1 gesetzt und die Gleichung wird zu y = m^x.

Rückgabewert

Das WACHSTUMSKONZEPT Funktion gibt a . zurück Zahlenwert.


Funktionshinweise

  1. Wir können die GROWTH-Funktion als verwenden Array-Formel durch Drücken der Taste Strg + Umschalt + Eingabe Schlüssel. Aber in Excel für Microsoft 365 werden neue dynamische Array-Funktionen eingeführt, was bedeutet, dass Sie nicht mehr Strg + Umschalt + Eingabe verwenden müssen, um die GROWTH-Formel als Array-Formel einzugeben.
  2. Das BEZUG! Fehlerwert tritt auf, wenn das Array von known_x's eine andere Länge hat als das Array von known_y's.
  3. Das #NUM! Fehlerwert tritt auf, wenn irgendein Wert im Array von known_y kleiner oder gleich Null ist.
  4. Das #WERT! Fehlerwert tritt auf, wenn einer der Werte in den bereitgestellten Arrays von known_y, known_x oder new_x nicht numerisch ist.
  5. Bei Verwendung der GROWTH-Funktion in Diagrammen können wir ein Streudiagramm der Daten erstellen, ohne eine Linie anzuzeigen, und die Exponentialoption aus der Diagramm-Trendlinienoption verwenden.
    Wachstumsfunktion 2

Beispiel

Beispiel XNUMX: Grundlegende Verwendung

Wie der folgende Screenshot zeigt, gibt es die Berichtsdaten der jährlichen Einnahmen zwischen den Jahren 2015 bis 2021. Um die Einnahmen des Jahres vorherzusagen 2022 bis 2024Bitte gehen Sie wie folgt vor:

1. Bitte kopieren Sie die folgende Formel in die Zelle F5 und drücken Sie dann die Weiter Schlüssel, um das Ergebnis zu erhalten.

=WACHSTUM(C5: C11,B5: B11,E5)

Wachstumsfunktion 3

2. Um den Rest der Ergebnisse zu erhalten, müssen wir die Argumente von known_y und known_x in a umwandelnAbsolute Referenzen in der Formel.

In der obigen Formel müssen Sie die Zellbezüge konvertieren C5: C11 und B5: B11 zu absoluten Bezügen. Bitte wählen Sie den Datenbereich von C5:C11 von known_y aus und drücken Sie dann die Taste F4, um ihn in eine absolute Referenz umzuwandeln. Wiederholen Sie denselben Schritt, um den Datenbereich von B5:B11 von known_x in eine absolute Referenz umzuwandeln. Dann können Sie die Formel wie folgt angezeigt sehen:

=WACHSTUM($ C $ 5: $ C $ 11,$ B $ 5: $ B $ 11,E5)

3. Wählen Sie diese Ergebniszelle aus und ziehen Sie ihren Ziehpunkt für das automatische Ausfüllen nach unten, um die restlichen Ergebnisse zu erhalten.

Wachstumsfunktion 4

Beispiel XNUMX: Verwendung als Array-Formel

Die GROWTH-Funktion kann als eingegeben werden Array-Formel. Um die Einnahmen des Jahres 2022 bis 2024 basierend auf den Daten im Beispiel vorherzusagen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Wählen Sie den Bereich aus, in dem die geschätzten Einnahmen zurückgegeben werden sollen.

Wachstumsfunktion 5

2. Bitte kopieren Sie die unten stehende Formel in die Formel-Bar , dann drücken STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE um die Ergebnisse zu erhalten.

=WACHSTUM(C5: C11,B5: B11,E5: E7)

Wachstumsfunktion 6

Hinweise:

  1. Sie können sehen, dass die obige Formel eingeschlossen ist Geschweifte Klammern { }, was bedeutet, dass es als Matrixformel eingegeben wurde.
  2. Dynamische Matrixformeln sind in Excel 365, Excel 2021 und Excel für das Web, was bedeutet, dass Sie nicht STRG+UMSCHALT+EINGABETASTE drücken müssen, um die Formel dynamisch zu machen. Für Benutzer von Excel 2019 und früher, denken Sie daran, die Formel über einzugeben STRG + UMSCHALT + EINGABETASTE so können die mehreren Ergebnisse in einem Array zurückgegeben werden.

Relative Funktionen:

  • Excel EVEN Funktion
    Die EVEN-Funktion rundet Zahlen von Null weg auf die nächste gerade Ganzzahl.

 

Kommentare (0)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL