Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Excel NETWORKDAYS.INTL Funktion

Standardmäßig sind Wochenenden Samstag und Sonntag in einer Woche. Zur Berechnung der Anzahl der Arbeitstage unter Ausschluss von Wochenendtagen (Samstag und Sonntag) oder von Tagen, die als Wochenenden angegeben sind. können Sie das versuchen NETWORKDAYS.INTL Funktion. In diesem Tutorial wird die Formelsyntax und die Verwendung der Funktion NETWORKDAYS.INTL in Excel erläutert.

Beschreibung der Funktion NETWORKDAYS.INTL

Syntax der Funktion NETWORKDAYS.INTL

Argumente der Syntax

Beispiele für die Funktion NETWORKDAYS.INTL


Beschreibung der Funktion NETWORKDAYS.INTL

Das Microsoft Excel NETWORKDAYS.INTL Mit dieser Funktion kann die Anzahl der Arbeitstage zwischen zwei Daten berechnet werden. Standardmäßig werden Wochenenden (Samstag und Sonntag) von den Arbeitstagen ausgeschlossen. Außerdem können Sie die Wochenenden als andere Tage als Samstag und Sonntag festlegen.


Syntax der Funktion NETWORKDAYS.INTL

=NETWORKDAYS.INTL (start_date, end_date, [weekend], [holidays])


Argumente der Syntax

  • Anfangsdatum: Das Startdatum des Datumsbereichs;
  • Endtermin: Das Enddatum des Datumsbereichs;
  • Wochenende: Dies ist ein optionales Argument. Sie können eine Wochenendnummer auswählen, um anzugeben, welche Wochentage als Wochenenden betrachtet werden, oder dieses Argument ignorieren, um Samstag und Sonntag standardmäßig als Wochenenden zu verwenden.
  • Feiertage: Dies ist ein optionales Argument. Eine Liste von Daten, die als arbeitsfreie Tage gelten.

In der folgenden Tabelle sind die Wochenendnummern und die entsprechenden Wochenendtage aufgeführt.

 Wochenendnummer
 Wochenendtage
 1 oder weggelassen  Samstag und Sonntag
 2  Sonntag und Montag
 3  Montag und Dienstag
 4  Dienstag und Mittwoch
 5  Mittwoch und Donnerstag
 6  Donnerstag und Freitag
 7  Freitag und Samstag
 11  Nur sonntags
 12  Nur Montag
 13  Nur Dienstag
 14  Nur Mittwoch
 15  Nur Donnerstag
 16  Nur Freitag
 17  Nur Samstag

Notes:

1. Sie können auch Wochenendzeichenfolgenwerte verwenden, um Wochenendtage und Arbeitstage in einer Woche darzustellen.

2. Wochenend-Zeichenfolgenwerte bestehen aus 7 Zeichen, die nur die Zahlen 0 und 1 enthalten. Sie beginnen am Montag und enden mit dem Sonntag. Nummer 1 in der Zeichenfolge steht für einen Wochenendtag und Nummer 0 für einen Arbeitstag.

Zum Beispiel:

0000100 bedeutet, dass nur Freitag als Wochenendtag in der Woche genommen wird;

0011000 bedeutet, dass Mittwoch und Donnerstag als Wochenenden in der Woche betrachtet werden.

Die Saite "111111”Ist ungültig und gibt immer 0 zurück.

1) Verweisen Sie direkt auf Zellen, die Startdatum, Enddatum und Feiertagsdaten enthalten: =NETWORKDAYS.INTL( B3, C3,1,F3:F4 ).

2) Geben Sie Datumsangaben direkt als Textzeichenfolge ein: =NETWORKDAYS.INTL("12/20/2018", "1/10/2019",1,{"12/25/2018","1/1/2019"}).


Beispiele für die Funktion NETWORKDAYS.INTL

In diesem Abschnitt finden Sie Beispiele für die Berechnung von Arbeitstagen zwischen zwei bestimmten Tagen mit der Funktion NETWORKDAYS.INTL in Excel.

Beispiel 1: Berechnen Sie Arbeitstage zwischen zwei Daten, indem Sie Standardwochenenden ausschließen

Wie im folgenden Screenshot gezeigt, enthält der Bereich B3: B5 die Startdaten und der Bereich C3: C5 die Enddaten. Gehen Sie wie folgt vor, um Arbeitstage zwischen dem Start- und Enddatum zu berechnen und Wochenenden standardmäßig automatisch auszuschließen.

1. Wählen Sie die Zelle aus, in der die gesamten Arbeitstage angezeigt werden sollen, und geben Sie die Formel ein =NETWORKDAYS.INTL(B3, C3) in die Formelleiste und drücken Sie die Weiter Key.

2. Ziehen Sie dann die Griff füllen nach unten, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden. Siehe Screenshot:

Beispiel 2: Berechnen Sie Arbeitstage zwischen zwei Daten, indem Sie bestimmte Daten als Wochenendtage ausschließen

Sie können bestimmte Daten (z. B. Montag und Dienstag) als andere Wochenenden als den Standard-Samstag und -Sonntag angeben und von den Arbeitstagen ausschließen.

1. Wählen Sie die Zelle aus, in der die gesamten Arbeitstage angezeigt werden sollen, und geben Sie die Formel ein =NETWORKDAYS.INTL(B3, C3,3) in die Formelleiste und drücken Sie die Weiter Key.

Oder wenden Sie diese Formel an =NETWORKDAYS.INTL(B3, C3,"1100000")

2. Wählen Sie die Ergebniszelle weiter aus und ziehen Sie die Griff füllen nach unten, um die Formel auf andere Zellen anzuwenden. Siehe Screenshot:

Beispiel 3: Berechnen Sie Arbeitstage zwischen zwei Daten, indem Sie bestimmte Daten als Wochenenden und Feiertage ausschließen

Wenn Sie bestimmte Wochenenden (wie Mittwoch und Donnerstag) und Feiertage gleichzeitig von den Arbeitstagen mit dem ausschließen möchten NETWORKINGDAYS.INTL Funktion, bitte wie folgt vorgehen.

1. Klicken Sie auf die Zelle, in der Sie die Gesamtzahl der Arbeitstage anzeigen möchten, und geben Sie die Formel ein =NETWORKDAYS.INTL(B3, C3,5,F3:F4) in die Formelleiste und drücken Sie die Weiter Key.

Oder wenden Sie diese Formel an =NETWORKDAYS.INTL(B3, C3,"0011000",F3:F4).

Notes:

1). Die Wochenendnummer „3“ und der Wochenendzeichenfolgenwert „0011000“ in den beiden oben genannten Formeln bedeuten, dass Mittwoch und Donnerstag als Wochenenden in der Woche betrachtet werden.

2). F3: F4 ist die Liste der Feiertage, die Sie von den Arbeitstagen ausschließen.

2. Ziehen Sie den Füllgriff nach unten, um alle Ergebnisse zu erhalten (siehe Abbildung unten).

Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • To post as a guest, your comment is unpublished.
    ZAIN · 1 years ago
    HI, I AM HAVING A ISSUE PLZ SEE EXAMPLE 3, WHEN EVER I DRAG THE FILL HANDLE TO GET RESULTS EXCEL JUST TAKES HOLIDAY DATA FROM OTHER CELLS LIKE FROM F5,F6 AND IT CHANGES WITH EVERY DRAG DOWN PLZ HELP ME