Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

E-Mail-Signaturen in Outlook

Möglicherweise erhalten Sie häufig E-Mails mit Signaturen. Microsoft Outlook unterstützt uns auch dabei, persönliche Signaturen zu erstellen und diese automatisch oder manuell in E-Mails einzufügen. In unseren persönlichen Signaturen können wir nach Bedarf Bilder, Logos, Hyperlinks, Visitenkarten usw. hinzufügen.

Inhaltsverzeichnis

Hinweis: Die auf dieser Seite vorgestellten Methoden gelten für das Microsoft Outlook 2019-Desktopprogramm unter Windows 10. Die Anweisungen können je nach Version von Microsoft Outlook und den Windows-Umgebungen erheblich oder geringfügig variieren.


1. Erstellen Sie eine neue Signatur

1.1 Erstellen Sie eine Signatur in Outlook

Sie können in Outlook auf einfache Weise eine neue Signatur erstellen:

1. Klicken Sie in Outlook auf Reichen Sie das > Optionen.

2. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail Klicken Sie in der linken Leiste auf Unterschriften Knopf im Verfassen Sie Nachrichten Abschnitt.

Tipps: Sie können den Dialog Signaturen und Briefpapier auch wie folgt öffnen:
(1) Erstellen Sie eine neue E-Mail, indem Sie auf klicken Home > Neue e-mail in der Mailansicht;
(2) Klicken Sie im sich öffnenden Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften.

3. Im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" unter E-Mail Signatur Klicken Sie auf die Registerkarte Neu .

4. Geben Sie dann im Dialogfeld Neue Signatur einen Namen für die neue Signatur ein und klicken Sie auf OK .

5. Lassen Sie die neue Signatur im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" ausgewählt und geben Sie den Signaturinhalt unten ein Unterschrift bearbeiten Klicken Sie im Textfeld auf Sparen Klicken Sie auf die Schaltfläche und klicken Sie schließlich auf OK Taste. Siehe Screenshot:

6. Drücke den OK Klicken Sie im Dialogfeld "Outlook-Optionen" auf die Schaltfläche, um es zu schließen.

Bisher wurde die neue Signatur erstellt. Sie können es automatisch oder manuell in jede E-Mail einfügen.

1.2 Erstellen Sie eine Signatur aus der Word-Vorlage

Normalerweise erstellen wir Signaturen mit Fotos und umfangreichen Formatierungen, um sie hervorzuheben. Wir können eine solche Outlook-Signatur basierend auf Word-Vorlagen erstellen.

1. Starten Sie Microsoft Word. Klicken Sie im Word-Startfenster auf Neu Geben Sie in die linke Leiste ein Signature im Suchfeld über der Vorlagengalerie und drücken Sie Weiter Taste und klicken Sie dann auf E-Mail-Signaturgalerie Vorlage.

2. Klicken Sie im neuen Popup-Fenster auf Erstellen .

3. Jetzt wird ein neues Dokument mit mehreren Signaturvorlagen erstellt. Bewegen Sie die Maus über die gewünschte Signatur und klicken Sie  Klicken Sie auf der linken Seite dieser Signatur auf alle darin enthaltenen Elemente und drücken Sie Ctrl + C Schlüssel, um es zu kopieren.

4. Wechseln Sie zu Outlook. Klicken Home > Neue e-mail in der E-Mail-Ansicht, um eine neue E-Mail zu erstellen.

5. Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um das Fenster Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

Tipps: Sie können das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier auch wie folgt erstellen: Klicken Sie auf Reichen Sie das > Optionen;; Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail Klicken Sie in der linken Leiste auf Unterschriften Knopf im Nachricht verfassen Abschnitt.

6. Im Dialogfeld "Unterschrift und Briefpapier" unter E-Mail Signatur Tab, klicken Sie auf Neu Taste. Benennen Sie dann im Dialogfeld "Herausspringen" die neue Signatur und klicken Sie auf OK .

7. Setzen Sie den Cursor in die Unterschrift bearbeiten Textfeld und drücken Sie Ctrl + V Tasten zum Einfügen des Signaturinhalts.

8. In dem Unterschrift bearbeiten Textfeld, ersetzen Sie das Foto, die Hyperlinks, den Namen, den Titel, das Telefon, die Adresse usw. zu Ihren eigenen Informationen und klicken Sie dann auf Sparen -Taste und OK Taste nacheinander.

9. Jetzt wird die neue Signatur aus der Word-Vorlage erstellt. Schließen Sie die neue E-Mail, ohne sie zu speichern.

1.3 Erstellen Sie eine Signatur aus der HTML-Datei

Wenn Sie Signaturen als HTM-Dateien heruntergeladen oder erhalten haben, können Sie auf einfache Weise eine Outlook-Signatur basierend auf der HTM-Datei erstellen.

1. Öffnen Sie den Ordner mit der Signatur-HTM-Datei, wählen Sie die HTM-Datei und einen gleichnamigen Ordner gleichzeitig mit gedrückter Strg-Taste aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Kopieren in dem Kontextmenü.

Tipps: Wenn es keinen Ordner mit demselben Namen wie die HTM-Datei gibt, können Sie nur die HTM-Datei kopieren.

2. Klicken Sie in der Outlook-E-Mail-Oberfläche auf Reichen Sie das > Optionen.

3. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail in der linken Leiste und dann gedrückt halten Ctrl Taste und klicken Sie auf Unterschriften Schaltfläche gleichzeitig, um den Speicherort der Signaturdatei zu öffnen.

Tipps: Sie können den Ordner mit den Signaturdateien auch über den Ordnerpfad öffnen:
Pfad des Signaturordners: % userprofile% \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Signatures

4.Gehen Sie zu dem Ordner mit den Signaturdateien und drücken Sie Ctrl + V Tasten zum Einfügen der Signatur-HTM-Datei und des Ordners.

5. Wechseln Sie zum Dialogfeld "Outlook-Optionen" und klicken Sie auf Unterschriften Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu öffnen.

6. Im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" unter E-Mail Signatur Tab, bitte gehen Sie wie folgt vor:
(1) In der Wählen Sie die zu bearbeitende Signatur aus Klicken Sie im Listenfeld auf, um die neu eingefügte Signatur auszuwählen.
(2) In der Unterschrift bearbeiten Textfeld, aktualisieren Sie das Signaturfoto, die Hyperlinks, den Namen, die E-Mail-Adresse, die Adresse usw. zu Ihren eigenen Informationen;
(3) Klicken Sie auf Sparen Taste;
(4) Klicken Sie auf OK .

7. Drücke den OK Schaltfläche im Dialogfeld "Outlook-Optionen".

Bisher haben wir eine Outlook-Signatur basierend auf der HTM-Datei erstellt.

Fügen Sie automatisch eine Signatur mit variablem / aktuellem Datum in Outlook-E-Mails ein

Es ist einfach, eine Signatur in eine E-Mail zum Verfassen / Beantworten / Weiterleiten in Outlook einzufügen. Wie können Sie jedoch eine Datumssignatur einfügen, die das aktuelle Datum oder die aktuelle Uhrzeit anzeigt? Probieren Sie die Automatisches Datum (Unterschrift)Funktion, mit der automatisch eine Datumssignatur in E-Mails eingefügt wird. Das Datum hängt von der Zeit ab, zu der Sie die E-Mails erstellen / beantworten / weiterleiten. Klicken Sie hier für eine kostenlose 60-Tage-Testversion ohne Einschränkung!
doc zeigt die Gesamtzahl der Elemente an

2. Fügen Sie Signaturen in E-Mails ein

2.1 Verwenden Sie Verknüpfungen, um eine Signatur einzufügen

In einem neuen Nachrichtenfenster oder im Fenster zum Beantworten / Weiterleiten von Nachrichten können Sie ganz einfach eine Signatur mit Verknüpfungen hinzufügen.

Presse Andere, N, A+S nacheinander zu öffnen Signature Dropdown-Liste, dann drücken Sie Up or Nach unten Pfeiltaste, um die angegebene Signatur auszuwählen, und drücken Sie schließlich Weiter Taste zum Einfügen der ausgewählten Signatur.

2.2 Manuelles Einfügen einer Signatur in eine neue, antwortende oder weiterleitende E-Mail

In einem neuen Nachrichtenfenster oder einem Fenster zum Antworten / Weiterleiten von Nachrichten können Sie auf klicken Insert > Signature öffnen Signature Klicken Sie im Dropdown-Menü auf eine Signatur, um sie in den Nachrichtentext einzufügen.

2.3 Signaturen automatisch in neue E-Mails einfügen, beantworten oder weiterleiten

Wenn Sie eine Signatur in alle neuen Nachrichten einfügen oder die Nachricht automatisch beantworten / weiterleiten müssen, können Sie die Signaturoptionen wie folgt konfigurieren:

1. Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue E-Mail zu erstellen.

2. Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3. Wechseln Sie im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier zu Wählen Sie die Standardsignatur Abschnitt und:
(1) Wählen Sie das angegebene E-Mail-Konto aus, für das Sie die Standardsignatur festlegen möchten Email-Konto Dropdown-Liste;
(2) Geben Sie die Standardsignatur für alle neuen E-Mails in der an Neue Nachrichten Dropdown-Liste;
(3) Geben Sie die Standardsignatur für alle Antwort- und Weiterleitungsnachrichten in der an Antworten / weiterleiten Dropdown-Liste.

Tipps:
(1) Sie können dieselbe Signatur sowohl für neue Nachrichten als auch für das Beantworten / Weiterleiten von Nachrichten festlegen oder unterschiedliche Signaturen für neue Nachrichten und das Beantworten / Weiterleiten von Nachrichten festlegen.
(2) Wenn Ihr Outlook mehrere E-Mail-Konten enthält, können Sie diesen Schritt wiederholen, um die Standardsignatur für jedes E-Mail-Konto einzeln festzulegen.

4. Drücke den OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Einstellungen im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu speichern und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.


3. Ändern / Bearbeiten einer Signatur in Outlook

Nach dem Erstellen oder Importieren von Signaturen in Outlook müssen Sie diese Signaturen möglicherweise ändern oder aktualisieren. In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie Hyperlinks, horizontale Linien, Bilder und Hintergründe in einer Signatur bearbeiten.

3.1 Hinzufügen, Bearbeiten oder Löschen eines Hyperlinks in einer Outlook-Signatur

3.1.1 Klicken Sie zuerst auf Home > Neue e-mail Um eine neue E-Mail zu erstellen, klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3.1.2 Wählen Sie im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" die Signatur aus, die Sie bearbeiten möchten, wählen Sie den Text aus, den Sie als Hyperlink hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Hyperlink Taste wieder los. .

Tipps:
(1) Wenn Sie einen Hyperlink für ein Bild oder Logo hinzufügen müssen, wählen Sie bitte das Bild oder Logo in der Unterschrift bearbeiten Textfeld ein.
(2) Wenn Sie einen Hyperlink bearbeiten oder entfernen müssen, wählen Sie bitte den Hyperlink-Text aus.

3.1.3 Wählen Sie im Dialogfeld "Hyperlink einfügen" links einen Hyperlink-Typ aus Link zu Abschnitt und in der Adresse Geben Sie im Feld eine neue Adresse für einen neuen Hyperlink ein und klicken Sie auf OK .

Tipps:
(1) Wenn Sie im letzten Schritt den Hyperlink-Text auswählen, können Sie ihn unter Angabe eines neuen Hyperlink-Typs im bearbeiten Link zu Abschnitt und Ändern einer neuen Adresse in der Adresse Box.
(2) Wenn Sie im letzten Schritt den Hyperlink-Text auswählen, können Sie den leeren Adresse Feld, um den Hyperlink direkt zu entfernen.

3.1.4 Nun kehren Sie zum Dialogfeld Signaturen und Briefpapier zurück und klicken auf Sparen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern, und klicken Sie auf OK Schaltfläche, um den Dialog zu schließen.

3.2 Hinzufügen oder Löschen einer horizontalen Linie in einer Outlook-Signatur

Einige Benutzer ziehen es vor, den Namen oben in einer Signatur anzuzeigen und den Namen und den Inhalt anderer Signaturen durch eine horizontale Linie zu trennen. Das integrierte Bearbeitungsfeld für Signaturen bietet jedoch keine solche Schaltfläche. Um dieses Problem zu umgehen, können wir eine horizontale Linie in ein Nachrichtenfenster einfügen und sie dann in die Signatur kopieren.

3.2.1 Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue Nachricht zu erstellen.

3.2.2 Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Horizontale Linie.

3.2.3 Jetzt wird dem Nachrichtentext eine horizontale Linie hinzugefügt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die horizontale Linie und wählen Sie Bild in dem Kontextmenü.

3.2.4 Stellen Sie im Dialogfeld "Horizontale Linie formatieren" die Breite, Höhe, Farbe und Ausrichtung der horizontalen Linie nach Bedarf ein und klicken Sie auf OK .

3.2.5 Jetzt wird die horizontale Linie formatiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Kopieren in dem Kontextmenü.

3.2.6 Klicken Sie Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3.2.7 Klicken Sie im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier auf die Signatur, die Sie bearbeiten möchten, und setzen Sie den Cursor in das Feld Unterschrift bearbeiten Textfeld und drücken Sie Ctrl + V Tasten, um die horizontale Linie einzufügen, und klicken Sie schließlich auf Sparen .

3.2.8 Klicken Sie auf die OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu schließen und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.

Bisher haben wir der angegebenen Signatur in Outlook eine formatierte horizontale Linie hinzugefügt.

Tipps: Um eine horizontale Linie aus einer Signatur zu entfernen, müssen Sie nur die Signatur im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier auswählen und die horizontale Linie auswählen Unterschrift bearbeiten Textfeld und drücken Sie die Taste Löschen Schlüssel, um es direkt zu entfernen und schließlich die Änderung zu speichern.

3.3 Hinzufügen oder Löschen eines Bildes in einer Outlook-Signatur

Um die Aufmerksamkeit der Empfänger auf sich zu ziehen und detailliertere Informationen anzuzeigen, fügen wir normalerweise unsere Fotos in unsere Unterschriften ein. Außerdem verwenden wir Logos, um Textzeichenfolgen beim Erstellen von Hyperlinks in Signaturen zu ersetzen, damit unsere Empfänger diesen Hyperlinks problemlos folgen können. In diesem Teil wird gezeigt, wie Sie ein Bild in einer Signatur hinzufügen, formatieren und löschen.

3.3.1 Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue E-Mail zu erstellen.

3.3.2 Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3.3.3 Klicken Sie im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier auf die Signatur, die Sie bearbeiten möchten, und setzen Sie den Cursor in das Feld Unterschrift bearbeiten Textfeld und klicken Sie auf Bild Taste wieder los. .

3.3.4 Öffnen Sie im Dialogfeld "Bild einfügen" den Ordner mit dem Bild, wählen Sie das Bild aus und klicken Sie auf Insert .

3.3.5 Jetzt wird das Bild in die Signatur eingefügt. Drücke den Sparen Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderung zu speichern OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu schließen und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.

Tipps: Um ein Bild aus einer Signatur zu entfernen, klicken Sie auf, um die Signatur im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" auszuwählen, und wählen Sie das Bild im aus Unterschrift bearbeiten Textfeld und drücken Sie die Taste Löschen Schlüssel, um es direkt zu entfernen und schließlich die Änderungen zu speichern.

3.4 Formatieren Sie ein Bild in einer Outlook-Signatur

Obwohl es recht einfach ist, Bilder zu einer Signatur hinzuzufügen oder zu löschen, können Sie Bilder nicht direkt in der Signatur formatieren, z. B. die Größe ändern, die Ausrichtung ändern usw. Daher müssen wir eine Problemumgehung finden, um dieses Problem zu lösen: Formatieren Sie das Bild in einem Nachrichtenfenster oder Word-Dokument, und ersetzen Sie dann das ursprüngliche Signaturbild.

3.4.1 Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue E-Mail zu erstellen.

3.4.2 Klicken Sie im Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3.4.3 Wählen Sie im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" die Signatur aus, deren Bild Sie formatieren möchten, und kopieren Sie den gesamten Signaturinhalt aus dem Unterschrift bearbeiten Textfeld, und schließen Sie das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier.

3.4.4 Gehen Sie zurück zum neuen Nachrichtenfenster und drücken Sie Ctrl + V Tasten zum Einfügen des Signaturinhalts in den Nachrichtentext.

3.4.5 Formatieren Sie nun das Bild in der Nachricht nach Bedarf.

3.4.5.1 Ändern Sie die Position und Größe des Bildes
Klicken Sie, um das Bild auszuwählen, bewegen Sie die Maus an den Bildrand und ziehen Sie, um die Bildgröße zu ändern, wenn sich der Cursor auf ändert ;
Klicken Sie, um das Bild auszuwählen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild und verschieben Sie das Bild, wenn sich der Cursor in ändert .

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild klicken und auswählen Größe und Position aus dem Kontextmenü. Im Dialogfeld "Popup-Layout" können Sie die Bildgröße auf dem Bildschirm ändern Größe Tab.

3.4.5.2 Wickeln Sie den Text und das Bild ein

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und bewegen Sie die Maus darüber Zeilenumbruchund wählen Sie dann einen Umbruchstil aus dem Untermenü.

3.4.5.3 Ändern Sie das Bild, ohne die Bildposition zu ändern

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und bewegen Sie die Maus darüber Bild ändernund wählen Sie dann eine Dateiquelle aus dem Untermenü.

Öffnen Sie im Dialogfeld "Bild einfügen" den Ordner mit dem neuen Bild, wählen Sie das neue Bild aus und klicken Sie auf Insert .

Jetzt wird das Bild durch ein neues ersetzt, ohne die Bildposition zu ändern.

3.4.5.4 Bild formatieren: Fügen Sie dem Bild Schatten, Reflexion, Glühen, weiche Kanten usw. hinzu

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie Bild formatieren aus dem Inhaltsmenü.

Dann ist die Bild formatieren Der Bereich ist auf der rechten Seite des Nachrichtentexts aktiviert. Und Sie können Schatten, Reflexion, Wachstum, weiche Kanten, 3D-Format und 3D-Drehung für das Bild einfach mit Voreinstellungen oder nach Ihren eigenen Parametern einstellen.

Sie können dem Bild auch Links hinzufügen, das Bild nach vorne / hinten bringen, Beschriftungen usw. für das Bild nach Bedarf einfügen.

3.4.6 Wählen Sie den gesamten Signaturinhalt im Nachrichtentext aus und drücken Sie Ctrl + C um es zu kopieren.

3.4.7 Klicken Sie Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3.4.8 Wählen Sie im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" die angegebene Signatur aus, deren Bild Sie formatiert haben Unterschrift bearbeiten Textfeld, drücken Sie Ctrl + V Tasten, um die kopierte einzufügen, und klicken Sie auf Sparen .

Tipps: Beim Einfügen des Signaturinhalts mit formatiertem Bild in das Unterschrift bearbeiten Textfeld wird das Bild nicht angezeigt. Das formatierte Bild wird jedoch regelmäßig angezeigt, wenn die Signatur in den Nachrichtentext eingefügt wird.

3.4.9 Klicken Sie auf die OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu schließen und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.

3.5 Hintergrundbild für eine Signatur hinzufügen

Einige Benutzer müssen Hintergrundfarbe oder Bild für eine Signatur hinzufügen. Sie können dies wie folgt erledigen:

3.5.1 Öffnen Sie einen Ordner, fügen Sie den folgenden Pfad in das Adressfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Pfad des Signaturordners: % userprofile% \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Signatures

Jetzt wird der Ordner mit den Outlook-Signaturdateien geöffnet.

3.5.2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die HTM-Datei der angegebenen Signatur, für die Sie ein Hintergrundbild hinzufügen möchten, und wählen Sie aus Öffnen Sie mit > Word in dem Kontextmenü.

Tipps: Wenn die Word-Anwendung nicht im Untermenü aufgeführt ist, können Sie auswählen Wählen Sie eine andere App zuerst und dann auswählen Word im nächsten Dialogfeld.

3.5.3 Jetzt wird die HTM-Datei mit Microsoft Word geöffnet. Klicken Insert > Fotos > Dieses Gerät or Online Bilder wie du es brauchst.

3.5.4 Suchen Sie im Dialogfeld "Bild einfügen" das Bild, das Sie als Hintergrund hinzufügen möchten, und wählen Sie es aus. Klicken Sie dann auf Insert .

3.5.5 Klicken Sie, um das eingefügte Bild auszuwählen, und klicken Sie auf Format > Zeilenumbruch > Hinter Text.

3.5.6 Bewegen Sie das Bild dann in die richtige Position und ändern Sie die Größe nach Bedarf.
(1) Bewegen Sie den Mauszeiger über das Bild und bewegen Sie ihn an die richtige Position, wenn der Mauszeiger auf wechselt ;
(2) Bewegen Sie den Cursor am Bildrand und ziehen Sie, um die Größe zu ändern, wenn der Cursor auf wechselt

3.5.7 Presse Ctrl + S Tasten zum Speichern der Datei und Schließen von Microsoft Word.

Bisher wurde das Hintergrundbild zur Signatur hinzugefügt. Wenn Sie diese Signatur zu Nachrichten in Outlook hinzufügen, wird das Hintergrundbild automatisch und regelmäßig angezeigt.

3.6 Hintergrundfarbe für eine Signatur hinzufügen

Sie können auch Hintergrundfarben für eine Outlook-Signatur hinzufügen.

3.6.1 Öffnen Sie einen Ordner, fügen Sie den folgenden Pfad in das Adressfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Pfad des Signaturordners: % userprofile% \ AppData \ Roaming \ Microsoft \ Signatures

Jetzt wird der Ordner mit den Outlook-Signaturdateien geöffnet.

3.6.2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die HTM-Datei der angegebenen Signatur, für die Sie die Hintergrundfarbe hinzufügen möchten, und wählen Sie aus Öffnen Sie mit > Word in dem Kontextmenü.

Tipps: Wenn die Word-Anwendung nicht im Untermenü aufgeführt ist, können Sie auswählen Wählen Sie eine andere App zuerst und dann auswählen Word im nächsten Dialogfeld.

3.6.3 Klicken Sie in Microsoft Word auf Insert > Formen > Rechteck oder andere Formen nach Bedarf.

3.6.4 Jetzt wechselt der Cursor zu Zeichnen Sie ein Rechteck, um den gesamten Signaturinhalt abzudecken.

3.6.5 Lassen Sie das Rechteck ausgewählt und klicken Sie auf Format > Zeilenumbruch > Hinter Text.

Tipps: Standardmäßig ist die Zeilenumbruch > Mit Text verschieben aktiviert. Wenn es deaktiviert ist, schalten Sie es ein.

3.6.6 Lassen Sie das Rechteck ausgewählt und klicken Sie auf Format > Formfüllung Wählen Sie eine Farbe aus, um die Füllfarbe zu ändern, und klicken Sie auf Format > Form Umriss > Keine Gliederung Rand entfernen (oder eine andere Farbe auswählen, um die Randfarbe zu ändern).

3.6.7 Presse Ctrl + S Tasten zum Speichern der Datei und Schließen von Microsoft Word.

Bisher wurde die Hintergrundfarbe zur Outlook-Signatur hinzugefügt.


4. Benennen Sie eine Signatur um

Sie können eine E-Mail-Signatur in Outlook einfach umbenennen.

1. Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue Nachricht zu erstellen.

2. Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3. Im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier":
(1) Wählen Sie die Signatur aus, die Sie in umbenennen möchten Wählen Sie die zu bearbeitende Signatur aus Listenfeld;
(2) Klicken Sie auf Umbenennen Taste;
(3) Geben Sie dann im Dialogfeld Signatur umbenennen einen neuen Namen ein und klicken Sie auf OK .

4. Drücke den OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu schließen und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.

Tipps: Nach dem Umbenennen der Signatur wird der Signaturname im automatisch aktualisiert Signature Dropdown-Liste auf der Insert Registerkarte in neuen Nachrichtenfenstern und Antworten / Weiterleiten von Nachrichtenfenstern.

Position 5

5. Entfernen Sie eine Signatur

Sie können eine Signatur in Outlook schnell und einfach entfernen.

1. Klicken Sie in der E-Mail-Ansicht auf Home > Neue e-mail um eine neue Nachricht zu erstellen.

2. Klicken Sie im neuen Nachrichtenfenster auf Insert > Signature > Unterschriften um den Dialog Signaturen und Briefpapier zu öffnen.

3. Im Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier":
(1) Wählen Sie die Signatur aus, die Sie in umbenennen möchten Wählen Sie die zu bearbeitende Signatur aus Listenfeld;
(2) Klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen.
(3) Klicken Sie im Dialogfeld "Microsoft Outlook" auf Ja .

4. Drücke den OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Dialogfeld "Signaturen und Briefpapier" zu schließen und die neue E-Mail zu schließen, ohne sie zu speichern.

Bisher wurde die angegebene Signatur entfernt. Diese Signatur wird auch aus dem Dropdown-Menü Signatur auf der Registerkarte Einfügen in den neuen Fenstern / Antworten / Weiterleiten von Nachrichten entfernt.


Weitere Artikel ...


Kutools für Outlook - Bringt 100 erweiterte Funktionen in Outlook und erleichtert die Arbeit erheblich!

  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Kundenwunsch; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen in der E-Mail-Konversation; Viele E-Mails beantworten in Sekunden; Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Datum zum Betreff hinzufügen ...
  • Anhang Tools: Alle Anhänge in allen Mails verwalten, Automatische Trennung, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle speichern ... Schnellbericht, Ausgewählte Mails zählen...
  • Leistungsstarke Junk-E-Mails nach Brauch; Entfernen Sie doppelte E-Mails und Kontakte... Ermöglichen Sie es Ihnen, in Outlook intelligenter, schneller und besser zu arbeiten.
Schuss Kutools Outlook Kutools Tab 1180x121
Schuss Kutools Outlook Kutools plus Tab 1180x121
 
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.