Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English
Einloggen  \/ 
x
or
x
Registrieren  \/ 
x

or

Outlook-Tutorials - E-Mails überprüfen

Wenn Empfänger Ihre E-Mails mit mehreren falsch geschriebenen Wörtern empfangen und lesen, wird dies den Empfängern eine sehr schreckliche Erfahrung bringen und sie fallen lassen, dass Sie nachlässig und nicht streng sind. Daher sind beim Verfassen von E-Mails eine Rechtschreibprüfung oder eine automatische Korrektur erforderlich und wichtig. In diesem Tutorial werden Rechtschreibprüfung und automatische Korrektur beim Erstellen von E-Mails in Outlook behandelt.

Inhaltsverzeichnis

Hinweis: Die auf dieser Seite vorgestellten Methoden gelten für das Microsoft Outlook 2019-Desktopprogramm unter Windows 10. Die Anweisungen können je nach Version von Microsoft Outlook und den Windows-Umgebungen erheblich oder geringfügig variieren.


1. Überprüfen Sie die Rechtschreibung manuell

Wir können die Rechtschreibung beim Verfassen einer neuen E-Mail oder beim Beantworten / Weiterleiten einer E-Mail in Outlook manuell überprüfen.

1. Klicken Sie im neuen Fenster zum Erstellen, Beantworten oder Weiterleiten von Nachrichten auf Rezension > Rechtschreibung & Grammatik Rechtschreibprüfung starten.

Tipps:
(1) Nachdem Sie den Cursor in den Nachrichtentext gesetzt haben, können Sie auch die Taste drücken F7 Taste zum Starten der Rechtschreibprüfung.
(2) Wenn Sie die Rechtschreibung für einen Teil des Nachrichteninhalts überprüfen möchten, wählen Sie den Teil im Nachrichtentext aus und klicken Sie dann auf Rezension > Rechtschreibung & Grammatik oder drücke die F7 Taste zum Starten der Rechtschreibprüfung.

2. Im Dialogfeld "Rechtschreibung und Grammatik" werden die falsch geschriebenen Wörter rot markiert, und Sie können je nach Bedarf auf Schaltflächen klicken.

  1. Einmal ignorieren: Wenn Sie die Rechtschreibfehler bei dieser Gelegenheit nicht korrigieren möchten, klicken Sie auf Einmal ignorieren .
  2. Alle ignorieren: Um die gleiche Rechtschreibfehler in der aktuellen Nachricht zu ignorieren, klicken Sie auf Alle ignorieren .
  3. Zum Wörterbuch hinzufügen: Wenn Sie der Meinung sind, dass das markierte Wort korrekt ist und verhindern möchten, dass dieses Wort in anderen Nachrichten in Zukunft als falsch geschriebenes Wort identifiziert wird, fügen Sie dieses Wort dem Rechtschreibprüfungswörterbuch hinzu.
  4. Ändern: Wählen Sie ein Wort aus der Vorschläge Listenfeld, und klicken Sie dann auf Ändern Schaltfläche, um das falsch geschriebene Wort bei dieser Gelegenheit durch das ausgewählte zu ersetzen.
  5. Ändere Alles: Wählen Sie ein Wort aus der Vorschläge Listenfeld, und klicken Sie auf Ändere Alles Schaltfläche, um das falsch geschriebene Wort über den gesamten Nachrichteninhalt durch das ausgewählte zu ersetzen.
  6. AutoCorrect: Klicken Sie auf A.utoCorrect Taste, um das falsch geschriebene Wort zu korrigieren.
  7. Wörterbuchsprache: Wählen Sie die Proofsprache aus dieser Dropdown-Liste aus.
  8. Überprüfen Sie die Grammatik: Wenn Sie Grammatik und Rechtschreibung gleichzeitig überprüfen möchten, aktivieren Sie diese Option. Andernfalls deaktivieren Sie es.
  9. Optionen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um das Dialogfeld Editoroptionen zu öffnen. Im Dialogfeld können Sie die Einstellungen für die automatische Korrektur festlegen und andere Optionen für die Rechtschreibprüfung nach Bedarf konfigurieren.

Tipps: Im Dialogfeld Rechtschreibung und Grammatik wird jeweils ein falsch geschriebenes Wort in Rot angezeigt. Nach dem Ignorieren, Ändern oder Korrigieren des falsch geschriebenen Wortes wird das nächste falsch geschriebene Wort automatisch angezeigt.

3. Schließen Sie das Dialogfeld Rechtschreibung und Grammatik, nachdem Sie alle falsch geschriebenen Wörter in der aktuellen Nachricht behandelt haben.


2. Überprüfen Sie automatisch die Rechtschreibung, bevor Sie eine E-Mail senden

Einige Benutzer vergessen häufig, die Rechtschreibung beim Erstellen von E-Mails in Outlook zu überprüfen. Kümmere Dich nicht darum! Microsoft Outlook unterstützt auch die automatische Überprüfung der Rechtschreibung vor dem Senden von E-Mails.

1. Klicken Sie in Outlook auf Reichen Sie das > Optionen.

2. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail in der linken Leiste und kreuzen Sie das an Überprüfen Sie vor dem Senden immer die Rechtschreibung Option in der Verfassen Sie Nachrichten Abschnitt.

Tipps: Wenn Sie verhindern möchten, dass die ursprüngliche Nachricht in der Antwort- oder Weiterleitungsnachricht auf Rechtschreibung überprüft wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ignorieren Sie den ursprünglichen Nachrichtentext als Antwort oder Weiterleitung Option im Dialogfeld Outlook-Optionen.

3. Drücke den OK .

Von nun an gibt es zwei Situationen, in denen Sie auf klicken senden Schaltfläche im neuen Fenster zum Erstellen, Antworten oder Weiterleiten von Nachrichten:
A: Die aktuelle Nachricht wird sofort gesendet, wenn der Nachrichtentext keine falsch geschriebenen Wörter enthält.
B. Das Rechtschreibdialogfeld wird automatisch angezeigt, wenn die aktuelle Nachricht falsch geschriebene Wörter enthält (siehe Abbildung unten).


3. Markieren Sie falsch geschriebene Wörter mit roter, schnörkelloser Unterstreichung

Möglicherweise stellen Sie fest, dass beim Eingeben von Wörtern in den Nachrichtentext die falsch geschriebenen Wörter automatisch mit einer roten, schnörkellosen Unterstreichung markiert werden. Manchmal wird die rote, schnörkellose Unterstreichung jedoch nicht angezeigt. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie die rote, schnörkellose Unterstreichung für falsch geschriebene Wörter in Outlook ein- oder ausblenden.

1. Klicken Sie Reichen Sie das > Optionen.

2. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail Klicken Sie in der linken Leiste auf Rechtschreibung und Autokorrektur Knopf im Verfassen Sie Nachrichten Abschnitt.

3. Nun erscheint das Dialogfeld Editoroptionen und Proofing ist in der linken Leiste aktiviert. Gehe zum Bei der Korrektur der Rechtschreibung in Outlook Abschnitt und:
A. Um die rote, schnörkellose Unterstreichung für falsch geschriebene Wörter anzuzeigen, überprüfen Sie bitte die Überprüfen Sie die Rechtschreibung während der Eingabe Option;
B. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um die rote, schnörkellose Unterstreichung für falsch geschriebene Wörter auszublenden Überprüfen Sie die Rechtschreibung während der Eingabe .

4. Drücke den OK Schaltflächen nacheinander, um die Änderungen zu speichern und Dialoge zu schließen.

Von nun an, wenn Sie die aktiviert haben Überprüfen Sie die Rechtschreibung während der Eingabe Bei dieser Option werden die falsch geschriebenen Wörter automatisch mit der roten, schnörkellosen Unterstreichung markiert, wenn Sie die falsch geschriebenen Wörter eingeben und die Taste drücken Raumfahrt or Weiter Geben Sie das neue Fenster zum Erstellen, Verlassen oder Weiterleiten von Nachrichten ein.


4. Korrigieren Sie falsch geschriebene Wörter während der Eingabe automatisch

Manchmal, wenn Sie ein falsch geschriebenes Wort eingeben und die Taste drücken Raumfahrt or Weiter Wenn Sie den Nachrichtentext eines neuen Fensters zum Erstellen, Beantworten oder Weiterleiten von Nachrichten eingeben, wird das falsch geschriebene Wort automatisch korrigiert (siehe Abbildung unten). Dies liegt daran, dass die Option Autokorrektur aktiviert wurde. In diesem Abschnitt werde ich Sie anleiten, die Option AutoCorrect zu aktivieren oder zu deaktivieren, AutoCorrect-Einträge hinzuzufügen oder zu löschen, AutoCorrect-Ausnahmen festzulegen usw. in Outlook.

4.1 AutoKorrektur ein- / ausschalten

Sie können die Option AutoKorrektur in Outlook wie folgt einfach ein- oder ausschalten.

1. Klicken Sie Reichen Sie das > Optionen in Outlook.

2. Klicken Sie im Dialogfeld Outlook-Optionen auf E-mail Klicken Sie in der linken Leiste auf Rechtschreibung und Autokorrektur Knopf im Verfassen Sie Nachrichten Abschnitt.

3. Stellen Sie im Dialogfeld Editoroptionen sicher, dass Proofing wird in der linken Leiste aktiviert, und klicken Sie dann auf AutoKorrektur-Optionen Knopf im AutoKorrektur-Optionen Abschnitt.

4. Klicken Sie im Dialogfeld "In E-Mail automatisch korrigieren" auf AutoCorrect Klicken Sie auf die Registerkarte Ersetzen Sie den Text während der Eingabe Option zum Aktivieren der Option AutoCorrect oder Deaktivieren der Option zum Deaktivieren der Option AutoCorrect.

5. Drücke den OK Schaltflächen nacheinander, um die Änderungen zu speichern und Dialoge zu schließen.

Notes:
(1) Selbst wenn Sie die AutoCorrect-Option aktiviert haben, können nur die falsch geschriebenen Wörter, die Sie als AutoCorrect-Einträge hinzugefügt haben, automatisch korrigiert werden, sagt korrektes "bcak" zu "back".
(2) Auch wenn Sie die Option AutoKorrektur aktiviert haben, werden die falsch geschriebenen Wörter nicht korrigiert, wenn Sie das Wort nur eingeben, ohne die Taste zu drücken Weiter or Raumfahrt Schlüssel .

4.2 AutoKorrektur-Einträge hinzufügen

Sie können bei Bedarf auch einige benutzerdefinierte AutoKorrektur-Einträge in Outlook hinzufügen.

1. Öffnen Sie das Dialogfeld "Autokorrektur" und aktivieren Sie die Option " AutoCorrect Tab.
Tipps: Sie können klicken Reichen Sie das > Optionen > Rechtschreibung und Autokorrektur > AutoKorrektur-Optionen um das Dialogfeld "Autokorrektur" zu öffnen. Klicken Sie hier, um die detaillierten Schritte anzuzeigen!

2. Anschließend können Sie einen AutoCorrect-Eintrag wie folgt hinzufügen:
(1) In der Ersetzen Geben Sie in das Feld das Wort oder die Textzeichenfolge ein, die in Zukunft automatisch korrigiert werden.
(2) In der mit Geben Sie in das Feld das Wort oder die Textzeichenfolge ein, durch die das falsch geschriebene Wort automatisch ersetzt wird.
(3) Klicken Sie auf Verwenden Sie .

Tipps:
(1) Durch diesen Vorgang wird jeweils ein Autokorrektur-Eintrag hinzugefügt. Um mehrere Autokorrektur-Einträge hinzuzufügen, müssen Sie diesen Vorgang wiederholen, um sie einzeln hinzuzufügen.
(2) Sie können auch einige AutoCorrect-Einträge hinzufügen und Smileys durch bestimmte Zeichenfolgen ersetzen lassen: https://www.extendoffice.com/documents/outlook/1776-outlook-insert-smiley-face.html#autocorrect

3. Klicken Sie OK Schaltflächen zum Speichern von Änderungen und Schließen von Dialogen.

4.3 AutoKorrektur-Einträge entfernen

Bei Bedarf können Sie auch einige AutoCorrect-Einträge aus Outlook entfernen. Sie können wie folgt vorgehen:

1. Öffnen Sie das Dialogfeld "Autokorrektur" und aktivieren Sie die Option " AutoCorrect Tab.
Tipps: Sie können klicken Reichen Sie das > Optionen > Rechtschreibung und Autokorrektur > AutoKorrektur-Optionen um das Dialogfeld "Autokorrektur" zu öffnen. Klicken Sie hier, um die detaillierten Schritte anzuzeigen!

2. Anschließend können Sie einen AutoCorrect-Eintrag wie folgt entfernen:
(1) In der Ersetzen Geben Sie im Feld ein Schlüsselwort ein, um den angegebenen Eintrag für die automatische Korrektur im folgenden Listenfeld schnell zu ermitteln. Zu Ihrer Information ist dieser Vorgang optional. Wenn Sie den angegebenen Eintrag im folgenden Listenfeld direkt herausfinden können, überspringen Sie einfach diesen Vorgang.
(2) Klicken Sie, um den angegebenen Eintrag zu markieren, den Sie im Listenfeld entfernen möchten.
(3) Klicken Sie auf Löschen .

Tipps: Durch diesen Vorgang wird jeweils ein Autokorrektur-Eintrag entfernt. Um mehrere Einträge zu entfernen, wiederholen Sie diesen Vorgang nach Bedarf.

3. Klicken Sie OK Schaltflächen zum Speichern von Änderungen und Schließen von Dialogen.

4.4 Ausnahmen für die automatische Korrektur

Wenn Sie in Outlook einige Ausnahmen für die Autokorrekturbibliothek festlegen müssen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Öffnen Sie das Dialogfeld "Autokorrektur" und aktivieren Sie die Option " AutoCorrect Tab.
Tipps: Sie können klicken Reichen Sie das > Optionen > Rechtschreibung und Autokorrektur > AutoKorrektur-Optionen um das Dialogfeld "Autokorrektur" zu öffnen. Klicken Sie hier, um die detaillierten Schritte anzuzeigen!

2. Drücke den Ausnahmen .

3. Gehen Sie im Dialogfeld "AutoKorrektur-Ausnahmen" wie folgt vor:
(1) Aktivieren Sie die angegebene Registerkarte entsprechend Ihren Anforderungen. Zum Beispiel möchte ich eine AutoCorrect-Ausnahme für anfängliche Caps festlegen, ich aktiviere die Initial CAps Tab.
(2) In der Korrigieren Sie nicht Geben Sie in das Feld das Wort ein, das Sie als Ausnahme festlegen möchten.
(3) Klicken Sie auf Verwenden Sie .

Tipps: Wenn Sie mehrere AutoCorrect-Ausnahmen hinzufügen müssen, können Sie diesen Vorgang wiederholen, um sie einzeln hinzuzufügen.

4. Klicken Sie OK Schaltflächen nacheinander, um die Änderungen zu speichern und alle Dialoge zu schließen.

Bisher haben Sie die AutoCorrect-Ausnahmen bereits hinzugefügt.


5. Ändern Sie die Standardsprache für die Rechtschreibprüfung

Angenommen, die Standardsprache Ihres Microsoft Office ist Englisch (USA). Sie schreiben jedoch lieber Englisch (Großbritannien) und hoffen, dass die Sprache für die Rechtschreibprüfung mit Ihrer Schreibsprache übereinstimmt. Wie können Sie damit umgehen? Sie können wie folgt vorgehen:

1. Klicken Sie im neuen Fenster zum Erstellen, Beantworten oder Weiterleiten von Nachrichten auf Rezension > Sprache > Proofing-Sprache einstellen.

2. Aktivieren Sie im Dialogfeld Sprache die angegebene Sprache, in die Sie die Standardprüfsprache ändern möchten, und klicken Sie auf Als Standard einstellen .

3. Klicken Sie im Dialogfeld "Herausspringen" auf OK .

4. Drücke den OK Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern und das Dialogfeld Sprache zu schließen.

Bisher wurde die Standard-Proofsprache bereits geändert.

Notes:
(1) Die Standardprüfsprache wird in allen Microsoft Office-Anwendungen verwendet und wird in allen neuen Dokumenten, Präsentationen, E-Mails usw. basierend auf der NORMAL-Vorlage wirksam.
(2) Sie können Rechtschreibung und Grammatik auch nur für die aktuell bearbeitete E-Mail vorübergehend in einer anderen Sprache überprüfen: Klicken Sie im Dialogfeld Sprache auf die neue Sprache, in die Sie die Proofsprache ändern möchten, und klicken Sie auf OK Taste direkt.


Weitere Artikel ...


Kutools für Outlook - Bringt 100 erweiterte Funktionen in Outlook und erleichtert die Arbeit erheblich!

  • Auto CC / BCC nach Regeln beim Versenden von E-Mails; Automatische Weiterleitung Mehrere E-Mails nach Kundenwunsch; Automatische Antwort ohne Exchange Server und mehr automatische Funktionen ...
  • BCC-Warnung - Nachricht anzeigen, wenn Sie versuchen, alle zu beantworten wenn Ihre E-Mail-Adresse in der BCC-Liste enthalten ist; Bei fehlenden Anhängen erinnernund weitere Erinnerungsfunktionen ...
  • Antwort (Alle) mit allen Anhängen in der E-Mail-Konversation; Viele E-Mails beantworten in Sekunden; Begrüßung automatisch hinzufügen bei der Antwort; Datum zum Betreff hinzufügen ...
  • Anhang Tools: Alle Anhänge in allen Mails verwalten, Automatische Trennung, Alle komprimieren, Alle umbenennen, Alle speichern ... Schnellbericht, Ausgewählte Mails zählen...
  • Leistungsstarke Junk-E-Mails nach Brauch; Entfernen Sie doppelte E-Mails und Kontakte... Ermöglichen Sie es Ihnen, in Outlook intelligenter, schneller und besser zu arbeiten.
Schuss Kutools Outlook Kutools Tab 1180x121
Schuss Kutools Outlook Kutools plus Tab 1180x121
 
Say something here...
symbols left.
You are guest
or post as a guest, but your post won't be published automatically.
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Be the first to comment.