Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Erstellen Sie schnell Dropdown-Listen mit Kontrollkästchen in Excel

Angenommen, Sie haben eine Liste von Dropdown-Listenzellen, können Sie Optionen aus der Dropdown-Liste auswählen, um die Zellen einfach zu füllen. Sie können jedoch nur eine Option aus der Dropdown-Liste für eine Zelle auswählen, und die neu ausgewählte Option überschreibt die vorhandene automatisch. Wie wähle ich mehrere Elemente gleichzeitig aus der Dropdown-Liste aus? Tatsächlich können Sie der Dropdown-Liste Kontrollkästchen hinzufügen, um die Optionen zum gleichzeitigen Hinzufügen zu aktivieren. Hier werde ich vorstellen Kutools for Excel Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen Merkmal. Mit diesem erstaunlichen Dienstprogramm können Sie schnell Kontrollkästchen vor Optionen vorhandener Dropdown-Listen hinzufügen und dann Zellen mit mehreren Dropdown-Listenoptionen gleichzeitig füllen.

 

Verbräuche:

Um dies anzuwenden Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen Funktion korrekt, bitte führen Sie die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Konfigurieren Sie die Einstellungen für die Dropdown-Liste mit der Funktion Kontrollkästchen

1. Klicken Sie Kutoolen > Dropdown-Liste > Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen > Einstellungen um den Einstellungsdialog zu öffnen.

2. Im Dialogfeld Dropdown-Liste mit Kontrollkästcheneinstellungen können Sie Folgendes konfigurieren:

(1) Geben Sie den Anwendungsbereich an.

A. So aktivieren Sie die Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen Funktion zu bestimmten Bereichen, überprüfen Sie bitte die Spezifizierte Bereiche Option, und geben Sie dann die folgenden Bereiche im Feld unten an.
Tipps: Wenn Sie bestimmte Bereiche angeben, können Sie mehrere nicht benachbarte Bereiche auswählen, indem Sie die Taste gedrückt halten Ctrl Key.

B. Alternativ können Sie die überprüfen Spezifizierter Umfang Option und wählen Sie dann Aktuelles Arbeitsblatt, Aktuelle Arbeitsmappebezeichnet, oder Alle Arbeitsmappen von unten Dropdown-Liste nach Bedarf.

(2) Wählen Sie den Modus zum Hinzufügen von Dropdown-Listenoptionen zu Zellen.

A. Append-Modus: In diesem Modus werden die ausgewählten Dropdown-Listenoptionen durch Klicken auf das Ende der vorhandenen Optionen in Zellen hinzugefügt  Symbol und entfernen Sie die Dropdown-Listenoptionen, indem Sie auf klicken  klicken.

B. Änderungsmodus: Wenn dieser Modus ausgewählt ist, können Sie die Kontrollkästchen aktivieren, um der aktuell ausgewählten Zelle bestimmte Dropdown-Listenoptionen hinzuzufügen, und die Kontrollkästchen deaktivieren, um die entsprechenden Dropdown-Listenoptionen zu entfernen.

(3) Geben Sie ein Trennzeichen an, um die Dropdown-Listenoptionen in Zellen zu trennen

Geben Sie ein Trennzeichen in das Feld Trennzeichen ein, um die ausgewählten Dropdown-Listenoptionen wie Komma, Semikolon, Leerzeichen usw. zu trennen.

Tipps: Wenn Sie die Textrichtung horizontal angeben, müssen Sie ein Trennzeichen eingeben. Wenn die Textrichtung vertikal ist, können Sie das Trennzeichen als nichts angeben.

(4) Geben Sie die Textrichtung an.

In diesem Abschnitt wird die Richtung der später hinzugefügten Dropdown-Listenoption in Zellen festgelegt.

A. Horizontal: Mit dieser Option werden die später ausgewählten Dropdown-Listenoptionen am Ende der vorhandenen Optionen in Zellen hinzugefügt. Klicken Sie hier, um das Effekt-GIF anzuzeigen.

B. Vertikal: Mit dieser Option werden die später ausgewählten Dropdown-Listenoptionen unter den vorhandenen in neuen Zellenzeilen hinzugefügt. Klicken Sie hier, um das Effekt-GIF anzuzeigen.

(5) Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Einstellungen zu speichern.

Schritt 2: Aktivieren Sie die Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen

Klicken Sie Kutoolen > Dropdown-Listeund aktivieren Sie das vorherige Kontrollkästchen Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen um diese Funktion zu aktivieren.

Schritt 3: Wenden Sie die Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen an

Nachdem Sie die Funktion Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen aktiviert haben, können Sie mehrere Optionen gleichzeitig aus der Dropdown-Liste in den angegebenen Bereichen, dem aktuellen Arbeitsblatt, der aktuellen Arbeitsmappe oder allen Arbeitsmappen auswählen.

1. Wenn Sie die gewählt haben Anhängen Modus und spezifizierte die Textrichtung als Vertikalkönnen Sie einer Zelle mehrere Dropdown-Listenoptionen hinzufügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Tipps:

A. Klicken Sie auf eine Zelle mit Dropdown-Liste, um die neue Dropdown-Liste anzuzeigen, und klicken Sie auf  or  vor einer Dropdown-Listenoption zum Hinzufügen oder Entfernen aus der aktuell ausgewählten Zelle.

B. Nach den Dropdown-Listenoptionen stehen Zahlen. 0 bedeutet, dass der aktuell ausgewählten Zelle nicht genau die Option hinzugefügt wird, und 1 oder andere Zahlen geben an, dass die Option der Zelle ein- oder mehrmals hinzugefügt wurde.

C. Klicken Sie  Wenn Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Dropdown-Liste klicken, wird die Dropdown-Liste geschlossen.

D. Klicken Sie  öffnet das Dialogfeld Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen Einstellungen.

E. Im Anhänge-Modus können Sie dieselbe Dropdown-Listenoption mehrmals zu einer Zelle hinzufügen.

2. Wenn Sie die gewählt haben Ändern Modus und spezifizierte die Textrichtung als Horizontalkönnen Sie einer Zelle mehrere Dropdown-Listenoptionen hinzufügen, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Tipps:

A. Klicken Sie auf eine Zelle mit Dropdown-Liste, um die neue Dropdown-Liste anzuzeigen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor einer Dropdown-Liste, um es der aktuell ausgewählten Zelle hinzuzufügen, und deaktivieren Sie es, um es aus der Zelle zu entfernen.

B. Klicken Sie  Wenn Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Dropdown-Liste klicken, wird die Dropdown-Liste geschlossen.

C. Klicken Sie  öffnet das Dialogfeld Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen Einstellungen.

Ddem „Vermischten Geschmack“. Seine Ändern Der Modus unterstützt nicht das Hinzufügen doppelter Dropdown-Optionen zu Zellen.


Anmerkungen

1. Die Funktion Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen kann nur mit vorhandenen Dropdown-Listen verwendet werden. Wenn Sie keine Dropdown-Liste erstellt haben, gibt es zwei Lösungen, die Ihnen dabei helfen:
A. Wende an Erstellen Sie eine einfache Dropdown-Liste Funktion von Kutools für Excel: https://www.extendoffice.com/product/kutools-for-excel/excel-quick-drop-down-list.html
B. Klicken Sie auf den Hyperlink unten, um die Lösung anzuzeigen: https://www.extendoffice.com/documents/excel/915-excel-insert-drop-down-list.html

2. Um diese Funktion zu deaktivieren, müssen Sie nur auf klicken Kutoolen > Dropdown-Listeund deaktivieren Sie vorher das Kontrollkästchen Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen um diese Funktion zu deaktivieren.

3. Die Funktion unterstützt es, den Aktivierungsstatus beizubehalten und den in der letzten geschlossenen Arbeitsmappe angegebenen Bereich anzuwenden.

4. Die Funktion kann aktiviert werden und funktioniert nur, wenn Sie sie installiert haben Kutools for Excel.

Produktivitätswerkzeuge empfohlen
Mit den folgenden Tools können Sie viel Zeit und Geld sparen. Welches ist das richtige für Sie?
Office Tab: Verwenden praktischer Registerkarten in Ihrem Büro, wie der Weg von Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Kutools for Excel: Mehr als 300 erweiterte Funktionen für Excel 2021, 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Office 365.

Kutools for Excel

Die oben beschriebene Funktionalität ist nur eine von 300 leistungsstarken Funktionen von Kutools for Excel.

Entwickelt für Excel (Office) 2021, 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Office 365. Kostenlos herunterladen und 60 Tage lang verwenden.

Screenshot von Kutools für Excel

btn lesen Sie mehr      BTN herunterladen     BTN Kauf

Kommentare (4)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo, [kutools Dropdown-Liste mit Kontrollkästchen] funktioniert, wenn es aktiviert ist. Wenn ich die Datei speichere/schließe/wieder öffne, wird sie nicht automatisch aktiviert. Was kann insbesondere getan werden, wenn ich die Datei an jemanden sende, der keine kutools hat?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Darauf wäre ich auch gespannt. Wenn ich dieses Excel an jemanden schicke, bedeutet das dann, dass das Programm auch installiert sein muss?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Sziasztok, engem ist az érdekelne, hogy a korábban feltett kérdésekre mi a válasz. Csak ott működik a funkció ahol le van töltve ez az alkalmazás?
Amikor elmentem/bezárom/újra megnyitom a fájlt, nem aktiválja automatikusan! Mi erre a megoldás?
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Hallo Roland,
Diese Funktion funktioniert nur, wenn Sie Kutools für Excel installiert haben.
Wenn Sie die Datei beenden/schließen/erneut öffnen, wird diese Funktion automatisch aktiviert.

Bitte laden Sie die neueste Version herunter und installieren Sie sie.
https://www.extendoffice.com/download/kutools-for-excel.html
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL