Note: The other languages of the website are Google-translated. Back to English

Erstellen Sie schnell eine Dropdown-Liste in Excel

Im Allgemeinen können Sie die integrierte Excel-Funktion anwenden, um eine Dropdown-Liste wie folgt zu erstellen: Klicken Sie auf Daten > Datenvalidierung Um die Funktion zu aktivieren, aktivieren Sie die Einstellungen Registerkarte, wählen Sie Liste Geben Sie als Datenüberprüfungstyp die Listenquelle an und klicken Sie schließlich auf OK Taste. Jetzt unterstützt Kutools for Excel einen schnellen Schritt, mit dem Sie schnell eine einfache Dropdown-Liste mit nur wenigen Klicks erstellen können!

Erstellen Sie eine Dropdown-Liste basierend auf den angegebenen Werten in Excel

Erstellen Sie eine Dropdown-Liste basierend auf benutzerdefinierten Listen in Excel

Registerkarte "Office" Aktivieren Sie das Bearbeiten und Durchsuchen von Registerkarten in Office und vereinfachen Sie Ihre Arbeit erheblich ...
Kutools for Excel löst die meisten Ihrer Probleme und erhöht Ihre Produktivität um 80%
  • Alles wiederverwenden: Fügen Sie Ihren Favoriten die am häufigsten verwendeten oder komplexesten Formeln, Diagramme und alles andere hinzu und verwenden Sie sie in Zukunft schnell wieder.
  • Mehr als 20 Textfunktionen: Nummer aus Textzeichenfolge extrahieren; Teile von Texten extrahieren oder entfernen; Zahlen und Währungen in englische Wörter umwandeln.
  • Tools zusammenführen: Mehrere Arbeitsmappen und Blätter in einem; Zusammenführen mehrerer Zellen / Zeilen / Spalten ohne Datenverlust; Doppelte Zeilen und Summe zusammenführen.
  • Werkzeuge teilen: Aufteilen von Daten in mehrere Blätter basierend auf dem Wert; Eine Arbeitsmappe für mehrere Excel-, PDF- oder CSV-Dateien; Eine Spalte zu mehreren Spalten.
  • Einfügen überspringen Versteckte / gefilterte Zeilen; Zählen und summieren nach Hintergrundfarbe;; Senden Sie personalisierte E-Mails in großen Mengen an mehrere Empfänger.
  • Superfilter: Erstellen Sie erweiterte Filterschemata und wenden Sie sie auf alle Blätter an. Sortieren nach Woche, Tag, Häufigkeit und mehr; Filter durch Fettdruck, Formeln, Kommentar ...
  • Mehr als 300 leistungsstarke Funktionen; Funktioniert mit Office 2007-2021 und 365; Unterstützt alle Sprachen; Einfache Bereitstellung in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation.

 Erstellen Sie eine Dropdown-Liste in Excel

Sie können die folgenden Schritte ausführen, um schnell und einfach eine Dropdown-Liste in Excel zu erstellen.

1. Klicken Sie Kutoolen > Dropdown-Liste > Erstellen Sie eine einfache Dropdown-Liste , um diese Funktion zu aktivieren.

2. Bitte öffnen Sie im Eröffnungsdialogfeld Einfache Dropdown-Liste erstellen:
1) In den Gelten Geben Sie im Feld den Bereich an, für den Sie die neue Dropdown-Liste hinzufügen möchten.
2) In den Quelle Aktivieren Sie im Abschnitt Geben Sie einen Wert ein oder verweisen Sie auf einen Zellenwert, und geben Sie die Datenquelle ein oder wählen Sie sie aus, auf deren Grundlage Sie die Dropdown-Liste erstellen möchten.

Tipps: Wenn Sie die Datenquelle manuell eingeben müssen, trennen Sie die Dropdown-Listenoptionen durch Komma, z.Apfel, Traube, Räude, Orange, Pfirsich".

3. Drücke den Ok .

Jetzt wird die Dropdown-Liste basierend auf der angegebenen Datenquelle erstellt und sofort zum angegebenen Bereich hinzugefügt.


 Erstellen Sie eine Dropdown-Liste basierend auf benutzerdefinierten Listen in Excel

Das Einfache Dropdown-Liste Die Funktion unterstützt auch das schnelle Erstellen einer Dropdown-Liste basierend auf Ihrer benutzerdefinierten Liste, die auf Ihrem Computer gespeichert ist.

1. Klicken Sie Kutoolen > Dropdown-Liste > Erstellen Sie eine einfache Dropdown-Liste , um diese Funktion zu aktivieren.

2. Bitte öffnen Sie im Eröffnungsdialogfeld Einfache Dropdown-Liste erstellen:
1) In den Gelten Geben Sie im Feld den Bereich an, für den Sie die neue Dropdown-Liste hinzufügen möchten.
2) In den Quelle Abschnitt, überprüfen Sie die Benutzerdefinierte Listen Option;
3) In den Benutzerdefinierte Listen Klicken Sie im Abschnitt auf, um eine benutzerdefinierte Liste auszuwählen, auf deren Grundlage Sie die Dropdown-Liste erstellen.

3. Drücke den Ok .

Jetzt wird die Dropdown-Liste sofort basierend auf der angegebenen benutzerdefinierten Liste erstellt.


 Anmerkungen

1. Wenn Sie damit nicht vertraut sind Erstellen Sie eine einfache Dropdown-Liste Funktion können Sie auf die klicken Beispiel Schaltfläche, um das Beispielblatt zu öffnen. Durch diesen Vorgang wird jedoch der aktuelle Dialog geschlossen.

2. Sie können die Dropdown-Listen wie folgt einfach aus einem Bereich entfernen:
(1) Wählen Sie den Bereich mit Dropdown-Listen aus, die Sie entfernen möchten.
(2) Klicken Sie auf Kutoolen > Tippfehler verhindern > Deaktivieren Sie die Einschränkungen für die Datenvalidierung.


 Demo: Erstellen Sie eine Dropdown-Liste in Excel


Kutools for Excel enthält mehr als 300 praktische Tools für Excel, die Sie in 30 Tagen ohne Einschränkung kostenlos testen können. Jetzt herunterladen und kostenlos testen!

Produktivitätswerkzeuge empfohlen
Mit den folgenden Tools können Sie viel Zeit und Geld sparen. Welches ist das richtige für Sie?
Office Tab: Verwenden praktischer Registerkarten in Ihrem Büro, wie der Weg von Chrome, Firefox und New Internet Explorer.
Kutools for Excel: Mehr als 300 erweiterte Funktionen für Excel 2021, 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Office 365.

Kutools for Excel

Die oben beschriebene Funktionalität ist nur eine von 300 leistungsstarken Funktionen von Kutools for Excel.

Entwickelt für Excel (Office) 2021, 2019, 2016, 2013, 2010, 2007 und Office 365. Kostenlos herunterladen und 60 Tage lang verwenden.

Screenshot von Kutools für Excel

btn lesen Sie mehr      BTN herunterladen     BTN Kauf

Kommentare (1)
Noch keine Bewertungen. Bewerten Sie als Erster!
Dieser Kommentar wurde vom Moderator auf der Website minimiert
Ist diese Dropdown-Liste durchsuchbar?
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Hinterlassen Sie Ihre Kommentare
Als Gast posten
×
Bewerte diese Nachricht:
0   Figuren
Vorgeschlagene Standorte

Folgen Sie uns

Copyright © 2009 - www.extendoffice.com. | Alle Rechte vorbehalten. Unterstützt von ExtendOffice. | Sitemap
Microsoft und das Office-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Microsoft Corporation in den USA und / oder anderen Ländern.
Geschützt durch Sectigo SSL