Einloggen  \/ 
x
or
x
Registriere dich  \/ 
x

or

Kutools - Mehr als 100 leistungsstarke Funktionen und Tools für Microsoft Word

Kutools für Microsoft® Word ist ein leistungsstarkes Add-In, das Sie effizient von zeitaufwändigen Vorgängen befreit, die die meisten Word-Benutzer täglich ausführen müssen. Es enthält Gruppen von Tools, mit denen Sie Stunden Ihrer Zeit sparen und Ihre Arbeitseffizienz steigern können. Auswahl von mehr als 18,000 Benutzern, kostenlose Testversion mit vollem Funktionsumfang in 60 Tagen. box-kutools-word-125x125
  • >> Fügen Sie mehrere Bilder über Ordner hinweg gleichzeitig in ein Word-Dokument ein
  • >> Führen Sie mehrere Word-Dateien in mehreren Ordnern zu einer gewünschten Reihenfolge zusammen
  • >> Teilen Sie das aktuelle Dokument gemäß Überschrift 1, Abschnittswechsel oder anderen Kriterien in separate Dokumente auf
  • >> Konvertieren Sie Dateien zwischen Doc und Docx, Docx und PDF
  • >> Konvertieren Sie Bilder mit einem Klick in Gleichungen, eine andere Sammlung von Werkzeugen für allgemeine Konvertierungen und Auswahl usw.
 

Sehen Sie, wie Kutools for Word in Word 2019, 2016, 2013, 2010, 2007, 2003 und Office 365 Zeit spart

Die Software wird unten beschrieben, geordnet nach der Multifunktionsleistengruppe, in der sie angezeigt wird.

Kutools Tab

Kutools 01
Kutools 02
 
Kutools 03
 
Kutools 04
 
Kutools 05
 
Kutools 06
 
 
Reichen Sie das Insert Entfernen Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck neben Konvertieren  

Kutools Plus Tab

kutoolsplustab 01
kutoolsplustab 02
 
kutoolsplustab 03
 
kutoolsplustab 05
 
kutoolsplustab 06
 
kutoolsplustab 07
 
Ressourcen & Dokumente Bildunterschriften Hyperlink Tabelle Layout Ansicht  

Kutools Tab

Dateigruppe

Datei

(Dokument-) Schnappschuss: Erstellt einen temporären Snapshot des aktuellen Word-Dokuments, ohne "Allgemein speichern" zu verwenden. Auf diese Weise können Sie problemlos einen bestimmten Snapshot (eine Sicherung) des Dokuments wiederherstellen, bevor Sie das Dokument schließen. Beachten Sie, dass alle Snapshots des Dokuments gelöscht werden, nachdem der aktuelle Microsoft Office Word-Prozess geschlossen wurde.

Favoriten: Bringt das Gruppenkonzept zum Verwalten von Dokumenten in Word, mit dem Sie der vorhandenen oder einer neuen Gruppe ein aktuelles Word-Dokument hinzufügen können. Anschließend können Sie die hinzugefügten Dokumente aus der Gruppe beim nächsten Mal direkt in Word öffnen.

Neu laden: Lädt das aktuelle Dokument zum letzten Mal neu, als es gespeichert wurde. Wenn das aktuelle Dokument geändert wurde, werden Sie gefragt, ob Sie das Dokument speichern möchten. Wenn Sie auf "Ja" klicken, wird das Dokument mit den Änderungen gespeichert und erneut geöffnet. Durch Klicken auf "Nein" wird das Dokument direkt erneut geöffnet, ohne die Änderungen zu speichern.

Umbenennen (Dokument): Benennt das aktuelle Dokument direkt um, ohne es zu schließen.

Mehr:


Gruppe einfügen

einfügen

Automatischer Textbereich: Mit Auto Text können Sie Teile eines Word-Dokuments speichern, die Sie in jedem Dokument verwenden können. Mit anderen Worten, mit den von Ihnen gespeicherten Auto-Text-Einträgen müssen Sie nicht immer wieder denselben Inhalt eingeben.

Kontrollkästchen: Sammelt verschiedene Kontrollkästchen für den allgemeinen Gebrauch.

  • Radio knopf: Fügt schnell mehrere Optionsfelder gleichzeitig in das Dokument ein, ohne eines nach dem anderen einzufügen.
  • Gruppieren Sie die Optionsfelder: Gruppieren Sie problemlos mehrere Optionsfelder gleichzeitig im Dokument, ohne sie einzeln einzufügen.

(Mehrere einfügen) Bilder: Fügt schnell mehrere Bilder aus Ordnern mit der gewünschten Sortierreihenfolge ein und kann auch den Bildpfad als Beschriftung einfügen.

Mehr:

Rahmen: Eine Sammlung von Werkzeugen zum Einfügen eines Rahmens, Entfernen eines Rahmens, Formatieren eines Rahmens und Konvertieren von Textfeldern in Rahmen.

Lesezeichenbereichlistet alle Lesezeichennamen im Lesezeichenbereich auf und es ist bequem, mit einem einfachen Klick zwischen den Lesezeichen zu navigieren.

Einfügen (Lesezeichen): Wenden Sie diesen Vorgang an, um sofort ein Lesezeichen an der aktuellen Cursorposition einzufügen.

Entfernen (Lesezeichen): Entfernt alle Lesezeichen mit einem Klick aus der Auswahl oder dem gesamten Dokument.

Ein- / Ausblenden (Lesezeichensymbole): Wechseln Sie mit einem Klick zwischen Ein- und Ausblenden der Lesezeichensymbole im Dokument.

Barcode: Eine Auswahl von Tools zum Erstellen und Einfügen von benutzerdefinierten Barcodes und QR-Codes.

  • Barcode: Passt den Barcode an und fügt ihn in das Word-Dokument ein.
  • QR Code: Erstellt benutzerdefinierten QR-Code und fügt ihn in das Word-Dokument ein.

Dateiinformationen einfügen: Fügt den Dateipfad oder den Dateinamen als Feld in die Fußzeile oder Kopfzeile des Dokuments ein.

Tausend Trennzeichen hinzufügen: Ein Klick, um Zahlen in der Auswahl oder im gesamten Dokument tausend Trennzeichen hinzuzufügen, ohne eines nach dem anderen einzufügen.

Zahlen buchstabieren: Buchstabiert Zahlen in Währungswörtern.


Gruppe entfernen

entfernen

Absatzabstand: Entfernt den Abstand vor / nach / zwischen Absätzen aus der Auswahl oder dem gesamten Dokument.

Entfernen

  • Tausend Abscheider entfernen: Ein Klick, um tausend Trennzeichen von Zahlen in einer Auswahl oder einem ganzen Dokument zu entfernen.
  • Kopfzeilen löschen: Ein Klick, um die horizontale Linie zu entfernen und den Inhalt der Kopfzeile beizubehalten. Wenn die Kopfzeile mit einer horizontalen Linie eingefügt wird.
  • Fußnoten entfernen: Ein Klick, um alle Fußnoten in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen, und die Nummerierung der Fußnoten wird automatisch angepasst.
  • Endnoten entfernen: Ein Klick, um alle Endnoten in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen, und die Nummerierung der Endnoten wird automatisch angepasst.
  • Versteckten Text entfernen: Ein Klick, um den gesamten versteckten Text in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.
  • Bilder entfernen: Ein Klick, um alle Bilder in der Auswahl oder das gesamte Dokument zu entfernen.
  • Kommentare entfernen: Ein Klick, um alle Kommentare in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.
  • Entfernen Sie die Drop Cap: Ein Klick, um alle Dropcaps in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.
  • Entfernen Sie Hyperlinks: Ein Klick, um alle Hyperlinks aus der Auswahl oder dem gesamten Dokument zu entfernen.
  • Rahmen entfernen: Ein Klick, um alle Frames in der Auswahl oder das gesamte Dokument zu entfernen, aber den Text beizubehalten.
  • HTML-Steuerelemente entfernen: Mit einem Klick entfernen Sie alle HTML-Steuerelemente wie Eingabefelder, Schaltflächen und andere HTML-Steuerelemente in der Auswahl oder im gesamten Dokument.
  • Tabellen entfernen: Ein Klick, um alle Tabellen aus der Auswahl oder dem gesamten Dokument zu entfernen, und der Tabelleninhalt werden ebenfalls entfernt.
  • Alle Lesezeichen entfernen: Mit einem Klick werden schnell alle Lesezeichen aus dem gesamten Dokument entfernt.
  • Entfernen Sie alle Textfelder: Entfernt alle Textfelder aus dem gesamten Dokument. Entweder können schnell alle Textfelder entfernt werden, ohne dass Texte gelöscht werden, oder es werden sowohl die Textfelder als auch die Texte in Word entfernt.
  • Alle Makros entfernen: Ein Klick, um alle Makros in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen, nachdem die Option Vertrauenswürdiger Zugriff auf das VBA-Projektobjektmodell in Word aktiviert wurde.

(Entfernen) Pausen: Eine Gruppe von Werkzeugen zum Entfernen von Seitenumbrüchen, Spaltenumbrüchen, Abschnittsumbrüchen oder allen Umbrüchen in der Auswahl oder im gesamten Dokument.

  • Seitenumbrüche entfernen: Ein Klick, um alle Seitenumbrüche aus der Auswahl oder dem gesamten Dokument zu entfernen.
  • Spaltenbrüche entfernen: Ein Klick, um alle Spaltenumbrüche in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.
  • Abschnittsbrüche entfernen: Ein Klick, um alle Abschnittswechsel in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.
  • Alle Pausen entfernen: Ein Klick, um alle Unterbrechungen einschließlich Abschnittsumbrüchen, Seitenumbrüchen und Spaltenumbrüchen in der Auswahl oder im gesamten Dokument zu entfernen.

(Entfernen) Einrückungen: Eine Gruppe von Werkzeugen zum schnellen Entfernen verschiedener Einrückungen.

  • Entfernen Sie alle Leerzeichen / Tabulatoreinrückungen: Mit einem Klick entfernen Sie alle Einrückungen am Anfang der ersten Zeile, die mit der Leertaste oder der Tabulatortaste eingerückt werden.
  • Entfernen Sie alle Einrückungen der ersten Zeile: Mit einem Klick entfernen Sie alle Einrückungen am Anfang der ersten Zeile, die durch die Einrückungsmarkierung für die erste Zeile auf dem horizontalen Lineal eingerückt werden.
  • Alle linken Einrückungen entfernen: Ein Klick, um alle linken Einrückungen zu entfernen, die durch die Markierung für den linken Einzug auf dem horizontalen Lineal im aktuellen Dokument eingerückt sind.
  • Alle rechten Einrückungen entfernen: Ein Klick, um alle rechten Einrückungen zu entfernen, die mit der Markierung für den rechten Einzug auf dem horizontalen Lineal im aktuellen Dokument eingerückt sind.
  • Alle Einrückungen entfernen: Mit einem Klick werden alle Einrückungen (einschließlich der ersten / linken / rechten Einrückungen) im aktuellen Dokument entfernt. Anschließend wird das gesamte Dokument so eingestellt, dass der Text nach links ausgerichtet wird.

Leere Paras:


Wähle die Gruppe

wählen

(Auswählen) Seiten: Eine Gruppe von Tools zum Auswählen der aktuellen Seite / ungeraden Seiten / geraden Seiten / bestimmten Seiten

  • Aktuelle Seite auswählen: Ein Klick, um die aktuelle Seite des aktuellen Word-Dokuments auszuwählen.
  • Wählen Sie ungerade Seiten: Mit einem Klick können Sie alle ungeraden Seiten des aktuellen Word-Dokuments auswählen.
  • Seiten auswählen: Wählt je nach Bedarf bestimmte fortlaufende oder diskontinuierliche Seiten im Word-Dokument aus. Wählen Sie beispielsweise nur Seiten von Seite 10 bis Seite 20 aus oder wählen Sie Seite 1, Seite 5, Seite 9 und Seite 11 separat aus.
  • Wählen Sie Gerade Seiten: Mit einem Klick können Sie alle geraden Seiten des Word-Dokuments auswählen.

(Auswählen) Tabellen:

  • Wählen Sie Tabellen: Wählt alle Tabellen in der Auswahl oder das gesamte Dokument aus. Wenn Sie eine bestimmte ganze Tabelle auswählen möchten, platzieren Sie einfach den Cursor darin und wenden Sie diesen Vorgang an.
  • Wählen Sie einzeilige Tabellen: Wählt alle Tabellen aus, die nur eine einzelne Zeile in der Auswahl oder im gesamten Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Einspaltige Tabellen: Wählt alle Tabellen aus, die nur eine Spalte in der Auswahl oder im gesamten Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Einzelzellentabellen: Wählt alle Tabellen aus, die nur eine Zelle in der Auswahl oder im gesamten Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Erste Zeilen: Wählt alle ersten Zeilen aus jeder Tabelle in ausgewählten Tabellen oder im gesamten Word-Dokument aus. Wenn Sie nur die erste Zeile aus einer Tabelle auswählen möchten, platzieren Sie den Cursor auf der gewünschten Tabelle und wenden Sie diesen Vorgang an.
  • Wählen Sie Letzte Zeilen: Wählt alle letzten Zeilen aus jeder Tabelle in ausgewählten Tabellen oder im gesamten Word-Dokument aus. Wenn Sie nur die letzte Zeile aus einer Tabelle auswählen möchten, platzieren Sie den Cursor auf der gewünschten Tabelle und wenden Sie diesen Vorgang an.
  • Wählen Sie Erste Spalten: Wählt alle ersten Spalten aus jeder Tabelle in ausgewählten Tabellen oder dem gesamten Word-Dokument aus. Wenn Sie nur die erste Spalte aus einer Tabelle auswählen möchten, platzieren Sie den Cursor auf der gewünschten Tabelle und wenden Sie diesen Vorgang an.
  • Wählen Sie Letzte Spalten: Wählt alle letzten Zeilen aus jeder Tabelle in ausgewählten Tabellen oder im gesamten Word-Dokument aus. Wenn Sie nur die letzte Zeile aus einer Tabelle auswählen möchten, platzieren Sie den Cursor auf der gewünschten Tabelle und wenden Sie diesen Vorgang an.
  • Weiter über die Seitentabelle: Wählt die Tabelle aus, die sich über mehrere Seiten erstreckt.

(Auswählen) Formen: Ein Klick, um alle Formen aus dem aktuellen Dokument auszuwählen.

Wählen Sie Absätze: Eine Sammlung von Werkzeugen, die die Auswahl verschiedener Absätze erheblich erleichtern.

  • Wählen Sie Leere Absätze: Mit einem Klick können Sie alle leeren Absätze in der Auswahl oder im gesamten Word-Dokument auswählen.
  • Wählen Sie Kürzere Absätze: Mit einem Klick können Sie alle Absätze auswählen, die weniger als 30 Zeichen in der Auswahl oder im gesamten Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Überschriften: Ein Klick, um alle Überschriftenabschnitte in der Auswahl oder ganze Dokumente auszuwählen. Beachten Sie: Es kann nur der Absatz mit dem integrierten Überschriftenstil ausgewählt werden.
  • Wählen Sie Absätze ohne Überschrift: Mit einem Klick können Sie alle Absätze mit Ausnahme der Absätze auswählen, die die integrierten Überschriftenstile in der Auswahl oder in ganzen Word-Dokumenten verwenden.
  • Wählen Sie Gleichungen: Mit einem Klick können Sie alle Absätze auswählen, die Gleichungen in der Auswahl oder das gesamte Word-Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Word-Objektabsätze einbetten: Mit einem Klick können Sie alle Absätze auswählen, die eingebettete Word-Objekte in die Auswahl oder das gesamte Word-Dokument enthalten.
  • Wählen Sie Visio-Objektabsätze einbetten: Mit einem Klick können Sie alle Absätze auswählen, die Visio-Objekte in die Auswahl oder das gesamte Word-Dokument einbetten.
  • Wählen Sie Objektabsätze einbetten: Mit einem Klick können Sie alle Absätze mit eingebetteten Objekten auswählen, einschließlich Word-Objekten, Visio-Objekten, Word-Gleichungen, Bildern und anderen Objekttypen in der Auswahl oder im gesamten Word-Dokument.
  • Wählen Sie Einzelobjekt-Absätze: Mit einem Klick können Sie alle Absätze auswählen, in die nur ein Objekt in die Auswahl oder das gesamte Dokument eingebettet ist.
  • Wählen Sie Absatz Letzte Zeile: Wählen Sie alle letzten Zeilen aus Tabellen oder Absätzen entsprechend einem Typ des integrierten Word-Stils für die letzte Zeile aus, der in der Auswahl oder im gesamten Dokument funktioniert.

Gruppe konvertieren

konvertieren

Konvertieren: Eine Sammlung von Tools für die allgemeine Konvertierung in der täglichen Arbeit von Word

Liste in Text konvertieren: Konvertiert die Aufzählungszeichen oder die Nummerierungsliste in einfachen Text in der Auswahl oder im gesamten Dokument, sodass Sie nur die Aufzählungszeichen oder Nummerierungen entfernen können, aber den Inhalt behalten.

(Konvertieren) Tabelle in Text: Konvertiert alle Tabellen der Auswahl oder des gesamten Dokuments in Text mit einem bestimmten Trennzeichen.

Tab in Leerzeichen konvertieren: Konvertiert alle Tabulatorzeichen (eingegeben mit der Tabulatortaste) in der Auswahl oder im gesamten Dokument in Leerzeichen.


Kutools Plus Tab

Gruppe Ressourcen & Dokumente

rd

Export Import: Eine Sammlung von Vorgängen zum Exportieren oder Importieren von Daten in Word

  • Kommentare exportieren: Exportiert alle Kommentare des aktuellen Dokuments in ein neues Dokument, einschließlich der Zeit für das Einfügen von Kommentaren, des Kommentarbenutzers und des Kommentarinhalts.
  • (Import / Export) Benutzerdefinierte Wörterbücher: Exportiert die benutzerdefinierten Wörterbücher von dem Computer, den Sie normalerweise verwenden, und importiert dann die benutzerdefinierten Wörterbücher über dieses Dienstprogramm auf den neuen Computer.
  • (Import / Export) Autokorrektur: Importiert oder exportiert die Autokorrektur-Einträge, um die Autokorrektur-Einträge von einem Computer auf einen anderen Computer zu übertragen.
  • Bilder exportieren: Exportiert alle Bilder aus dem aktuellen Dokument in einem bestimmten Bildformat (JPEG, GIF, PNG oder andere Bildtypen) in einen Ordner.
  • Dokument als Bilder exportieren: Exportiert oder speichert das Dokument in JPEG-, PNG- oder andere Bildformate und kann auch eine HTML-Seite zum Verwalten aller gespeicherten Bilder erstellen.
  • Tabelle in Bilder exportieren: Exportiert alle Tabellen aus dem aktuellen Dokument in einem bestimmten Bildformat (JPEG, GIF, PNG oder andere Bildtypen) in einen Ordner.
  • Bereich in Datei exportieren: Exportieren und speichern Sie den ausgewählten Bereich als eigenständige einzelne Word / Text / PDF- und andere Formatdateien in einem Ordner.

Geteiltes Dokument: Teilt das aktuelle Dokument gemäß Überschrift 1, Seitenumbrüchen oder Abschnittsumbrüchen in mehrere separate Dokumente auf.

Dokumente zusammenführen:  Ordnet mehrere Dokumente aus Ordnern an und führt sie zu einem Dokument in Word zusammen.

Doc / Docx-Konverter: Batch konvertiert mehrere Dokumente aus Ordnern zwischen Doc und Docx, Docx und Doc, Docx und PDF.

Batch suchen und ersetzen Batch-Suche und Ersetzen von Zeichenfolgen in mehreren Word-Dokumenten oder TXT-Dateien.

Stapeldruck: Drucken Sie mehrere Word-Dokumente oder deren Dokumentformationen in großen Mengen.


Untertitelgruppe

Bildunterschriften

Beschriftungsfenster: Listet alle Arten von Beschriftungen des aktuellen Dokuments in einem Bereich auf. Sie können schnell zwischen den Beschriftungen navigieren und die ausgewählte Beschriftung an der Cursorposition verweisen.

(Einfügen) Mehrere Beschriftungen: Mit einem Klick können Sie Beschriftungen in alle Tabellen, Gleichungen und Abbildungen des Dokuments einfügen. Außerdem können Beschriftungen für SmartArt und Chart in das Dokument eingefügt werden.

Einfügen (Beschriftung): Eine Sammlung von Werkzeugen zum Einfügen einer Beschriftung in die ausgewählte Tabelle, Abbildung und Gleichung.

Bildunterschriften auswählen: Eine Sammlung von Werkzeugen zum Auswählen von Tabellen-, Bild- und Gleichungsbeschriftungen in der Auswahl oder im gesamten Dokument.

Bildunterschrift neu erstellen:  Eine Sammlung von Werkzeugen zum Wiederherstellen der Beschriftung einer Tabelle, Abbildung oder Gleichung mithilfe des Textes unter oder über der Tabelle (Abbildung und Gleichung). Beachten Sie: Der Text muss eine Nummer enthalten (z. B. Text 1). Wenn Sie beispielsweise mehrere Abbildungen und deren Beschriftungen, die aus dem Internet stammen, in Word einfügen, müssen Sie die Beschriftung für die Abbildungen einzeln manuell einfügen, wenn Sie die Bildunterschriften mit Querverweisen versehen möchten. Mit dieser Sammlung können Sie den Originaltext jedoch problemlos in die Beschriftung konvertieren.

  • Erstellen Sie die Tabellenbeschriftung neu: Erstellt die Beschriftung der Tabelle mithilfe des Textes unter oder über der Tabelle neu. Der Text muss eine Nummer enthalten (z. B. Text 1, Tabellenname 22 oder xxxx 3).
  • Erstellen Sie die Bildunterschrift neu: Erstellt die Beschriftung der Figur mithilfe des Textes unter oder über der Figur neu. Der Text muss eine Nummer enthalten (z. B. Text 1, Abbildung 22 oder xxxx 3).
  • Erstellen Sie die Gleichungsbeschriftung neu: Erstellt die Beschriftung der Gleichung mithilfe des Textes unter oder über der Gleichung neu. Der Text muss eine Zahl enthalten (z. B. Text 1, Gleichung 22 oder xxxx 3).

Referenz (Bildunterschrift): Listet alle Beschriftungen des aktuellen Dokuments auf. Sie können schnell auf das Beschriftungselement klicken, um einen Querverweis an der Cursorposition des aktuellen Dokuments zu erstellen.

Bildunterschriften aktualisieren: Aktualisieren Sie die Beschriftungen, während einige Beschriftungen entfernt wurden. Wenn beispielsweise 5 Tabellenbeschriftungen als Tabelle 1, 2… 5 vorhanden sind, werden die Beschriftungen möglicherweise zu Tabelle 1, 2, 3, 5, während Sie Tabelle 4 entfernt haben. In dieser Zeit wurde die Reihenfolge der einzelnen Beschriftungen unterbrochen. Bei Verwendung der Option "Bildunterschriften aktualisieren" können die gesamten Bildunterschriften in die normale numerische Reihenfolge zurückkehren.

Mehr: Eine Sammlung von Tools zum Aufnehmen von Untertiteln, zum Ablegen von Referenzen und zum Entfernen von Fehlerreferenzen.

  • Bildunterschrift abholen: Nehmen Sie eine Beschriftung auf, auf die Sie verweisen möchten, und verwenden Sie dann die Operation "Referenz ablegen", um die Beschriftung der Abholung im aktuellen Dokument zu verweisen.
  • Referenz aufschreiben: Querverweis auf die Abholreferenz im aktuellen Dokument. Bevor Sie diesen Vorgang anwenden, müssen Sie eine Beschriftung als Referenz abrufen, indem Sie zuerst "Beschriftung abholen" anwenden.
  • Fehlerreferenz: Durchsuchen Sie alle fehlerhaften Querverweise (Fehler! Referenzquelle nicht gefunden) im aktuellen Dokument und unterstützen Sie mit einem Klick, um nur die fehlerhaften Querverweise oder die fehlerhaften Querverweise und den Text zu entfernen.

Hyperlink-Gruppe

Hyperlinks

Hyperlinks Manager: LEs enthält alle Hyperlinks des aktuellen Dokuments in einer Liste, damit Sie Hyperlinks schnell verwalten können, z. B. die Hyperlinkadresse ändern, den Hyperlinktext bearbeiten, nur die Links löschen und schnell und bequem zwischen Hyperlinks navigieren können.

Erstellen (mehrere Hyperlinks): Fügt schnell im Stapel die gleiche Hyperlink-URL (Webseite / Ordner // Datei / E-Mail / Dokumentposition) und Bildschirmtipps zu dem im Dokument angegebenen Text ein. Wenn Sie beispielsweise "Kutools" als Anzeigetext festlegen, werden alle "Kutools" -Wörter mit derselben Hyperlink-URL eingefügt.

(Hyperlink einsetzen: Erstellen Sie einen Hyperlink zur Auswahl und fügen Sie ihn ein.

Entfernen (Hyperlinks): Entfernt mit einem Klick nur die Hyperlinkadresse aus allen Hyperlinks der Auswahl oder des gesamten Dokuments. 

Hyperlink kopieren: Listet alle Hyperlinks in einem Popup-Dialogfeld auf und kopiert alle Hyperlinks in die Zwischenablage. Anschließend können Sie sie nur als Hyperlinks oder Adressen einfügen.


Tabellengruppe

Tabelle

Zeilen / Spalten löschen: Entfernt alle leeren oder doppelten Tabellenzeilen und Tabellenspalten aus den Tabellen in der Auswahl oder im gesamten Dokument.

(Konvertieren) Tabelle in Text: Konvertiert schnell alle Tabellen der Auswahl oder des gesamten Dokuments in Text mit einem bestimmten Trennzeichen.

Diagonale Überschrift: Erstellt eine diagonale Tabellenüberschrift in der ausgewählten Tabelle mit den integrierten 5 Arten von diagonalen Tabellenüberschriften.

Transponiertabelle: Transponiert Tabellenspalten, Tabellenzeilen, Tabellenzeilen in Tabellenspalten der ausgewählten Tabelle.


Layoutgruppe

Llayout

Kurze letzte Zeile: Passt alle Absätze an und komprimiert sie, die mit einer kurzen letzten Zeile enden (die weniger als 15 Zeichen enthält), um Druckpapier zu sparen, wenn Sie ein Dokument drucken müssen.

Größe ändern (Bilder): Ein Klick, um die Größe aller Bildgrößen basierend auf einem Prozentsatz der aktuellen Bildgröße zu ändern.

  • Ändern Sie die Größe von Bildern mit Auswahl:Ändert die Größe aller Bilder des aktuellen Dokuments basierend auf der Größe des ausgewählten Bildes.

Gruppe anzeigen

view

Display-Einstellungen:  Ein Dienstprogramm, mit dem Sie normalerweise verwendete Einstellungen schnell ändern können, z. B. das Umschalten von Absatzmarkierungen, das Umschalten von verstecktem Text, das Umschalten von Tabulatorzeichen usw.

Windows wechseln: Schaltet schnell zwischen allen geöffneten Dokumentfenstern um, die im Pulldown-Menü "Fenster wechseln" aufgeführt sind, und vor den aktuellen Dokumentnamen befindet sich ein Häkchen.

Mehr: Eine Sammlung von Tools zum Kombinieren und Schließen geöffneter Dokumentfenster.